Swinging Ladies Norderstedt weiter zum Repertoire
Text: Bettina
weiter zum Repertoire
Der Chor Im Mai 2006 wurde der Frauenchor „Swinging Ladies“ von der 1. Vorsitzenden Kiki Voß gegründet. Die Idee war einen Frauenchor in Norderstedt zu etablieren, den es zu der Zeit so noch nicht gab – er sollte lebendiger sein, als die Chöre in denen Kiki Voß vorher sang, Liederpräsentationen ohne Noten, Bewegung im Chor bei einigen Liedern, kleine Choreografien vielleicht. Mittlerweile wurde aus dieser Idee ein Chor mit rund 30 Frauen im Alter von 30 – 70 Jahren, die sich einmal in der Woche im ella-Kulturhaus in Hamburg-Langenhorn zur Chorprobe einfinden. Geprobt wird immer dienstags von 19.00 – 21.00 Uhr. Die Proben sind, wie nicht anders bei so vielen Frauen zu erwarten, lustig, engagiert und immer wieder eine Bereicherung für die Stimme und die Seele. Gesungen wird in den Stimmlagen Sopran, Mezzosopran und Alt.  Dargeboten werden Lieder aus den Bereichen Oldies/Schlager (z.B. California Dreaming, Über den Wolken, ABBA-Medley) und Swing (z.B. Bei mir bist Du schön). Die Lieder werden in englisch und deutsch präsentiert. Abgerundet werden die Auftritte durch selbstgeschriebene Moderationen. Der Chor sammelte Erfahrungen bei Auftritten im ella-Kulturhaus, SPD-kultig Norderstedt, Festsaal am Falkenberg und vielen Gemeinden im Rahmen von Sommerfesten, Benefizkonzerten und kulturellen Veranstaltungen in und um Norderstedt.